Pädiatrie

Pädiatrie

Der Fachbereich Pädiatrie beschäftigt sich mit unterschiedlichen Störungsbildern im Kindesalter.
 
Hier ist es die Aufgabe der Ergotherapie die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung zu fördern und zu unterstützen.

Typische Störungsbilder in der Pädiatrie sind z.B.:

  • Entwicklungsstörungen und Entwicklungsverzögerung
  • Störungen der Aufnahme und Verarbeitung von Sinnesreizen
  • Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörungen
  • Konzentrationsstörung
  • Schwierigkeiten in der Grob- und Feinmotorik, sowie in der Bewegungskoordination
  • Verhaltensauffälligkeiten

Ziel der Therapie

Das Kind soll über Bewegungsangebote, sowie durch handwerkliche und gestalterische Aktivitäten spielerisch Entwicklungsrückstände aufholen und so mehr Selbstständigkeit im täglichen Leben erreichen. Auch finden unterschiedliche verhaltenstherapeutische Konzepte in der Therapie ihre Anwendung. Damit die Therapieziele erreicht werden können ist zudem der intensive Austausch zwischen Eltern, Kinderärzten, Erziehern und Lehrern unerlässlich.


nach oben